KeyHarvest_Bild01_Cover3D_sRGB
KeyHarvest_Bild03_MaterialBox_sRGB

Key Harvest

  • Spieleranzahl: 2-4
  • Spieldauer: 90 min
  • Alter: 10+
  • Autor: Richard Breese
  • Grafiker: Juliet Breese

Keywood, der Herrscher von Keydom, hat das ganze Land in Flurstücke eingeteilt. Da er möglichst gleich große Ackerflächen haben möchte, hat er sich ein Punktesystem ausgedacht, bei dem diejenigen Bürger belohnt werden, die zwei möglichst gleich große Flächen bewirtschaften.

Jeder Spieler versucht Flurstücke auf seinem Geländetableau so abzulegen, dass zwei möglichst gleich große zusammenhängende Gebiete entstehen. Flurstücke, die der Spieler haben möchte, legt er erst einmal für eine Runde in sein Lager und legt sofort den Preis fest, den er bereit ist für das Plättchen zu bezahlen. Bezahlt wird mit den Ernteerträgen bereits platzierter Flurstücke. Aber man sollte sich den Preis gut überlegen, denn so lange das Plättchen im Lager liegt, kann es auch von den Mitspielern weggekauft werden. Für einmal verkaufte Plättchen gibt es keinen Ersatz, denn jedes Flurstück gibt es nur einmal!
Jedem Spieler stehen Arbeiter zur Verfügung, die ihm immer dann eine Sonderaktion gewähren, wenn sie neu eingesetzt werden und die bei Spielende Siegpunkte bringen. Bei Spielende erhalten die Spieler außerdem für jedes Plättchen in ihrer größten Fläche 1 Siegpunkt und für jedes Plättchen in ihrer zweitgrößten Fläche 2 Siegpunkte.

Bei Key Harvest müssen die Spieler ihre Aktionen so optimal wie möglich einsetzen. Das führt dazu, dass man gerne immer mehr mache möchte, als man darf. Kleine Gemeinheiten, wie das Wegkaufen wichtiger Verbindungsstücke runden dieses Spiel für erfahrene Spieler ab.

Art.-Nr.: 40011 Kategorie:
Produktdetails
Artikelnummer 40011
Schachtelmaße 316 x 226 x 70 mm
Gewicht 1263 g
UVP 39,99 €
Spielanleitung (zum Download auf Flagge klicken).