GloriaMundi_Bild01_Cover3D_sRGB
GloriaMundi_Bild03_MaterialBox_sRGB

Gloria Mundi

  • Spieleranzahl: 2-6
  • Spieldauer: 60 min
  • Alter: 10+
  • Autor: James Ernest, Mike Selinker
  • Grafiker: Franz Vohwinkel

Der Stern Roms ist im Sinken. In einer Zeit des kulturellen Niedergangs und des politischen Chaos kämpfen die Spieler als römische Staatsmänner ums Überleben. Während politische Unfähigkeit und die Verteidigung gegen gotische Invasoren die letzten Ressourcen des Imperiums aufzehren, versuchen die Spieler auf dessen Überresten ihre Karriere aufzubauen. Sie verwalten Landgüter, Städte und Legionen, und sie entscheiden, was davon ausgebaut wird und was zerstört wird. Dabei hat jeder nur ein Ziel: sich Richtung Afrika so weit wie möglich von Rom zu entfernen, bevor die Goten Rom erreichen!

Jeder Spieler beginnt das Spiel mit Karten auf seiner Hand, die jeweils ein Landgut, eine Stadt oder eine Legion zeigen. In seinem Zug muss er eine Karte auslegen. Diese Karte bestimmt zugleich, welche Karten nun alle Mitspieler aktivieren dürfen, auch wenn sie gerade nicht am Zug sind. Dadurch dürfen sie ihre Figur Richtung Afrika ziehen oder sie erhalten Ressourcen. Mit Ressourcen kann man neue Karten kaufen und dem Goten Tribut entrichten. Am Ende seines Zuges muss der aktive Spieler entscheiden, ob er dem Goten Tribut zahlt, oder ob er es in Kauf nimmt, dass sich der Gote Rom weiter nähert und auf dem Weg die Karten mit den Gebäuden der Spieler zerstört. Bei Spielende gewinnt der Spieler, der die meisten Schritte in Richtung Afrika gemacht hat.

„Wie gewonnen, so zerronnen“ könnte das Motto dieses Leckerbissens für gewiefte Taktiker lauten. Gloria Mundi ist ein Spiel für alle, die nicht nachtragend sind!

Hier finden Sie eine Kartenübersicht als pdf zum Download, die uns Axel Schmale freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Art.-Nr.: 13061 Kategorie:
Produktdetails
Artikelnummer 13061
Schachtelmaße 430 x 305 x 52 mm
Gewicht 1438 g
UVP 39,99 €
Spielanleitung (zum Download auf Flagge klicken).